Hildegard-Stift  |  Seelsorge

Das Hildegard-Stift ist eine konfessionelle Einrichtung. Natürlich stehen wir allen Menschen offen, aber viele suchen doch ein regelmäßiges Seelsorge-Angebot, wir bieten es an. Täglich gibt es einen Gottesdienst in unserer Kapelle, dreimal wöchentlich als Hl. Messe.

 

Zudem stehen die Ortsgeistlichen zum persönlichen Gespräch zur Verfügung, ebenso wie eine im Hause tätige Ordensschwester.

 

Seit Anfang 2005 sind auch einige Ordensschwestern in der Pflege tätig und geben Zeugnis ihrer besonderen Einstellung zum Nächsten.

 

Ein neuer Ort zum Innehalten und Verweilen ist unsere Mariengrotte am Rundweg, die durch Jugendliche der Kirchengemeinde und Ehrenamtliche der Kolpingfamilie errichtet und gestaltet wurde.

Kapelle